30 Jahre Mauerfall

RUND UM DEN ENGLISCHEN GARTEN

Ein Parkspaziergang im Berliner Tiergarten

Der Spaziergang beginnt und endet im Englischen Garten, dessen Name an die britisch-deutsche Zusammenarbeit während der Berlin-Blockade erinnert. Der Rundgang führt uns durch den Nord-Westen des Berliner Tiergartens. Vorbei an Skulpturen bedeutender Persönlichkeiten, dem Großen Stern, in dessen Zentrum die Siegessäule steht, sowie dem Neubau des Bundespräsidialamtes erkunden wir einen kleinen Teil der größten Parkanlage Berlins.

Organisatorisches zur Führung

 

Treffpunkt: Englischer Garten im Tiergarten (Eingang Richtung Straße)

Ende: Englischer Garten

Dauer: 1 Stunde