ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

BERLIN (NEU) ENTDECKEN

Stadtführungen für Berlin-Besucher und Ur-Berliner

1. Einleitung

 

Ich, Serena Fellwock, freue mich darauf, Sie durch meine Heimatstadt zu führen. Die Stadtführungen sind nach bestem Wissen von mir persönlich ausgearbeitet. Dennoch sind einige Dinge vorab zu regeln. Daher bitte ich Sie, die folgenden Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen.

 

 

2. Anmeldung und Stornierung

 

Standardstadtführungen sollten spätestens fünf Tage vor Veranstaltungs-beginn angemeldet werden. Stornierung sind bis zwei Werktage vor Veran-staltungsbeginn kostenlos, danach beträgt die Ausfallgebühr 100% des vereinbarten Preises.

 

Individuelle, direkt auf den Kundenwunsch ausgearbeitete Stadtführungen sowie Rundfahrten müssen mindestens zehn Werktage vor Veranstaltungsbeginn angemeldet werden. Stornierung bis fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn sind kostenlos, bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Ausfallgebühr 50% und danach 100% des vereinbarten Preises.

 

 

3. Preise und Begleichung des Rechnungsbetrages

 

a) Die Preise für Standardstadtführungen finden Sie auf dieser Website (siehe Preise).

b) Die Preise für öffentliche Führungen finden Sie u.a. auf dieser Website (direkt bei den Hinweisen zur entsprechenden öffentlichen Führung).

c) Der Preis für eine direkt auf den Kundenwunsch ausgearbeitete Führung ist abhängig vom Aufwand für die Ausarbeitung und die Durchführung. Der Preis und der Umfang der Leistung wird vorab mit dem Auftraggeber vereinbart und vertraglich geregelt.

 

Die Preise beinhalten keine Mehrwertsteuer (Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG).

 

Die Begleichung des Rechnungsbetrages ist nur über Barzahlung und Überweisung innerhalb der Bundesrepublik Deutschlands möglich. Entstehende Kosten durch Begleichung des Rechnungsbetrages per Überweisungen oder Scheck aus dem Ausland wird dem Kunden in Rechnung gestellt. Falls vertraglich nicht anders geregelt, erfolgt die Bezahlung durch den Kunden grundsätzlich vor Beginn der Führung am vereinbarten Standort.

 

 

4. Fahrkosten und Eintrittsgelder

 

Im Rahmen von vereinbarten Stadtführungen benötigte Fahrkarten sowie Eintrittskarten sind nicht im Preis enthalten.

 

 

5. Haftung

Die Teilnahme an meiner Führung erfolgt auf eigene Gefahr. Ich hafte nur für Fälle von grober Fahrlässigkeit und Schäden, die durch Vorsatz entstehen. Die Haftung im Schadenfall ist begrenzt auf die Höhe des Entgeltes für die entsprechende Führung. Von der Haftung ausgeschlossen sind Verzögerungen oder Auftragsänderungen, die durch Stau, durch unvorhergesehene Schließungen von Gebäuden usw. entstehen. Desweiteren übernehme ich keine Haftung für von mir vermittelte Fahrzeuge und Räumlichkeiten.

 

 

6. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Berlin. Es gilt deutsches Recht.

 

 

7. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeit an die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., (Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, www.verbraucher-schlichter.de) zu wenden. Im Falle der Notwendigkeit werde ich an einem Verfahren zur Streischlichtung teilnehmen.

 

 

8. Datenschutz

Wichtige Informationen zum Datenschutz finden Sie u.a. hier

 

 

* Standardstadtführungen sind alle auf der Webseite vorgestellten Rundgänge, Fahrradtouren.